Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

Wir verkaufen und liefern zu den nachfolgenden Bedingungen:

1. Einkaufsbedingungen

Einkaufsbedingungen des Käufers, die mit diesen Bedingungen im Wiederspruch stehen, sind für uns unverbindlich, auch wenn Sie der Bestellung zugrunde gelegen werden und ihrem Inhalt nicht ausdrücklich wiedersprochen wurde.

2. Auftragserteilung

Aufträge die erteilt sind, sind unwiederruflich.

3. Liefertermine

Die angegebenen Liefertermine werden nach Möglichkeit eingehalten. Sie beziehen sich immer auf das Versanddatum der Ware. Verspätete oder nicht erfolgte Lieferungen berechtigen nicht zur Annullation des Auftrages oder zu Schadenersatzansprüchen.

4. Währung

Unsere Preise sind in Schweizer Franken (CHF), sofern nichts anderes vereinbart wurde.

5. Zahlungsbedingungen

Die am Tag der Lieferung zur Erhebung gelangende Preis- und Teuerungszuschläge, sowie auf der behördlicher Anordnung oder aus wirtschaftlichen Gründen beruhende Preis- oder umlagefähige Steuererhöhungen, werden weiterverrechnet, sofern sie bei Verkaufsabschluss noch nicht vorgesehen sind.

6. Transportkosten

Kosten des Transports und der Transportversicherung sind im dem im Auftragsformular angegebenen Gesamtpreis nicht erhalten und gehen gesondert zu Lasten des Käufers. Hinsichtlich der  Zahlung des Kaufpreises gelten die in der Auftragsbestätigung bzw. Rechnung festgelegten Zahlungsvereinbarungen.

7. Abnahme

Verweigert des Käufer die Abnahme des gekauften Gegenstandes, so ist der Verkäufer nach Setzung einer Nachfrist von 14 Tagen berechtigt, auf Abnahme zu klagen, Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen oder vom Vertrage zurückzutreten. Im zweiten Falle kann der Verkäufer unbeschadet der Möglichkeit einen höheren tatsächlichen Schaden geltend machen und 20% des Verkaufpreises als Entschädigung ohne Nachweis fordern.

8. Preis

Die Preise sind ohne Mehrwertsteuer angegeben.

Bezüglich der Zahlung des Kaufpreises gelten die in der Auftragsbestätigung bzw. Rechnung festgelegten Zahlungsvereinbarungen. Die Zahlung hat innerhalb 30 Tagen netto zu erfolgen, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

9. Gewährleistung und Service

Wir gewährleisten, dass die Ware frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist.

10. Kontrolle und Beanstandungen

Der Käufer ist verpflichtet, jede Lieferung sofort nach Erhalt auf äusserliche Beschädigungen, Falschlieferung und Fehlmengen zu kontrollieren. Reklamationen müssen innerhalb von 5 Arbeitstagen ab Erhalt der Lieferung an uns erfolgen.

11. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Gegenstände bleiben Eigentum des Verkäufers, bis sämtliche, auch künftige entstehende Forderungen aud der Geschäftsverbindung mit dem Käufer voll beglichen sind. Die Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Anwendbar ist schweizerisches Recht. Vorbehältlich zwingender gesetzlicher Bestimmungen gilt Worb, Schweiz, als Erfüllungsort und Gerichtsstand. Wir behalten uns in jedem Fall vor, den Käufer an seinem Sitz oder Wohnsitz zu belangen.