Kyocera DRV MagicDrill

Kyocera präsentiert neuen Wendeschneidplattenbohrer „Magic Drill DRV“: schneller, effizienter und kostensenkend

Kyocera hat eine neue Generation von Wendeschneidplattenbohrern für die industrielle Anwendung entwickelt, deren innovatives Design Bohrungen bis zu einer Tiefe ermöglicht, die einem Sechsfachen des Haltedurchmessers entspricht.

Die neuen Bohrer mit Namen „Magic Drill DRV“ sollen insbesondere in der Automobil-, Luftfahrt- und Medizintechnikindustrie zum Einsatz kommen. Sie kombinieren erstmals eine CVD-Wendeschneidplatte (Chemical Vapor Deposition) für den Einsatz an der Außenschneide mit einer PVD-Wendeschneidplatte (Physical Vapor Deposition) für die Innenschneide. Dadurch werden besonders schnelle und hocheffiziente Bohrungen möglich.

Eckdaten:

  •  Durchmesserbereich 12 – 39 mm
  •  Verfügbare Bohrtiefen 2xD, 3xD, 4xD, 5xD und 6xD
  •  Empfohlene Materialien Stahl, Rostfreier Stahl, Sonderlegierungen und Guss
  • 4 Spanbrecher für verschiedene Anwendungen